www.bangkokdental.de "Bangkok Zahnmedizinisches Krankenhaus" Dental-Implantat,Zahn-Implantat,Implantat,Zahnersatzt Implantate, Immediate Funktion Zahn Implantat,Implantierte Zähne in einem Tag"
 
bangkok dental hospital thailand about bangkok dental hospital thailand dental treatment bangkok dentists thailand dentist dental technology dental price and dental promotion thailand bangkok accommodation
dental implants english version dental implants italian version dental implants german version dental implants france version
Home > > Implantat Osseospeed
Bangkok Zahnmedizinisches Krankenhaus "Astra Tech Implant System"

Astra Tech implant system : Developed with a biological and biomechanical approach.

Ganz einfach, mit dem Astra Tech Implantat-System,die Ästhetik in das Implantat-System Design integriert sind. Wir arbeiten zusammen mit der Natur bei der Unterstützung der natürlichen Heilungsprozessen statt sich auf sie zu störend. Das ist der Grund, warum Sie sich darauf auf über die Astra Tech implant system verlassen können,und zwar nicht nur heute, sondern auch morgen und darüber hinaus.

Ein erfolgreiches Implantat-System kann nicht durch ein einziges Merkmal allein ermittelt werden. Genauso wie mit der Natur müssen mehrere Merkmale miteinander zusammenarbeiten. Die folgende Kombination der wichtigsten Funktionen ist einzigartig auf Astra Tech:

OsseoSpeed™: Für eine stärkere und schnellere Osseointegration

OsseoSpeed™ ist die erste chemisch modifizierte Titanoberfläche, die eine schnellere Knocheneinheilung und eine schnellere Knochenregeneration unterstützt. Die Implantat-Oberfläche wird durch Abstrahlen mit Titandioxid-Partikeln - ohne Kontaminationsrisiko - aufgeraut und anschließend mit Fluorid behandelt, um die Knochenbildung zu fördern und die Osseointegration zu verbessern. Zusammen mit dem Mikrogewinde am Implantathals (MicroThread) unterstützt OsseoSpeed eine stabilere Knochen-Implantat-Integration für eine sicherere und effektivere Implantatbehandlung. Die Eigenschaften von OsseoSpeed sind wissenschaftlich belegt und in Studien gut dokumentiert.

MicroThread™ Biomechanische Knochenstimulation

Der Implantathals ist mit dem Mikrogewinde MicroThread™ versehen, um eine optimale Belastungsverteilung und eine Verringerung der Belastungsspitzen im Bereich der marginalen Kortikales zu bewirken. Ein fundiertes Verständnis der Knochenphysiologie ist der Schlüssel zu diesem Systemmerkmal. Das Knochengewebe ist von Natur aus darauf angelegt, belastet zu werden. Um Knochenabbau und Knocheneinbrüchen aktiv vorzubeugen, müssen Implantate so konzipiert sein, dass der angrenzende Knochen mechanisch beansprucht wird. Die entscheidende Grenzfläche zwischen Implantat und Knochen befindet sich in der marginalen Kortikalis, also dort, wo unphysiologische Belastungsspitzen auftreten.

Conical Seal Design™ Starker und stabiler Halt

Die passgenaue, konische Implantat-Abutment-Verbindung Conical Seal Design liegt unterhalb des marginalen Knochenniveaus und bietet den entscheidenden Vorteil, dass hohe Belastungen entlang des Implantatkörpers tiefer in den Knochen übertragen werden. Im Vergleich zu konischen Verbindungen oberhalb des marginalen Knochenniveaus und Flach-zu-Flach-Verbindungen reduziert das Conical Seal Design Belastungsspitzen am Implantathals und trägt so zum Erhalt des marginalen Knochens bei. Die hohe Passgenauigkeit der konischen Verbindung sorgt zudem dafür, dass das Implantat zuverlässig gegen Bakterien abgedichtet wird und keine Mikrobewegungen und Mikrospalten zwischen Implantat und Abutment entstehen. Dies unterstützt eine ungestörte Weichgewebeheilung. Auch die Pflege wird erleichtert. Durch die konische, selbstzentrierende Verbindung ist die Eingliederung des Abutments schnell, einfach und atraumatisch.

Connective Contour™ Optimale Schleimhautbildung

Connective Contour beschreibt die Formgebung der Schnittstelle zwischen Implantat und Abutment – genauer die Einschnürung des Abutments im Bereich des Implantathalses. Diese begünstigt eine erhöhte Schleimhautbildung während der Phase der Weichgewebeheilung. Die neugebildete Schleimhaut verbindet sich mit dem transmukosalen Teil des Implantates und umschließt und schützt den marginalen Knochen.

Astra Tech BioManagement complexe™

Unsere Art der Sicherung ist zuverlässig und ästhetische Ergebnis in der kurz-und langfristige ist mit dem Astra Tech BioManagement complexe™ berechenbar. Dies ist eine einzigartige Kombination.

Die einzigartige Weichgewebe siegelt auf der widerlageren Ebene zusammen mit gut berechnet biomechanischen Interaktionen mit dem Knochen um das Implantat Hals und sorgen dafür für die Knochen optimale Bedingungen. Die Verteilung der Ladung, der Mangel an Mikro-Bewegungen und Mikro-Leckagen sind die wichtigsten Gründe für die Aufrechterhaltung gesunder peri-Implantat und Gewebe Rn Knochen Ebenen erhalten.

Warum Knocheneinbrüche akzeptieren?

Eine natürliche Form und Beschaffenheit des Weichgewebes und der Erhalt des marginalen Knochens sind wichtige Voraussetzung für ästhetische Langzeitergebnisse bei Implantatbehandlungen. Unter den richtigen Bedingungen sorgt die Natur selbst für den Erhalt des Knochens und des gesunden Weichgewebes. Alle Systemmerkmale arbeiten zusammen, um den klinischen Erfolg zuverlässig zu gewährleisten. Das System bietet unangefochtene, gut dokumentierte Ergebnisse über die Erhaltung des marginalen Knochens und des gesunden Weichgewebes.

Symbiose bedingt Synergie

Der Erhalt des marginalen Knochenniveaus und des gesunden Weichgewebes sind unbedingte Voraussetzungen für den langfristigen Erfolg einer Implantatbehandlung - unter klinischen wie auch unter ästhetischen Aspekten. Etwas Knochenverlust als eine unvermeidbare Folge der Behandlung zu betrachten, ist für Astra Tech nicht akzeptabel. Auch für die Meinung, ein geringfügiger Verlust des Knochenniveaus sei – weil für das Erreichen einer biologischen Breite notwendig – durchaus positiv, gibt es keine nachvollziehbare Begründung. Im Gegenteil: Nur eine optimale Unterstützung der knöchernen Verhältnisse schafft die Grundlage für eine biologisch wirkungsvolle und ästhetisch ansprechende Weichgewebssituation. Bei Weichgewebe und Knochen kann man sprichwörtlich fragen: Was kam zuerst, die Henne oder das Ei? Denn ein gesundes Weichgewebe und der Erhalt des marginalen Knochenniveaus stehen in Wechselbeziehungen zueinander. Das Knochenniveau gibt dem Weichgewebe Stabilität, während das Weichgewebe den Knochen vor Mikroorganismen schützt.

Ein holistischer Ansatz

Für die Entwicklung eines erfolgreichen Implantat-Systems ist nicht nur fundiertes Wissen zur Biologie und zur Biomechanik notwendig, sondern vor allem ein grundlegendes Verständnis für deren Wechselbeziehungen. Astra Tech hat schon früh den Vorteil dieses holistischen Denkansatzes erkannt und ihn der Entwicklung des Implantat-Systems zugrunde gelegt. Deshalb wurde das Implantat-System auf der Grundlage von biologischen und zugleich auch von biomechanischen Prinzipien entwickelt.

Mit der Entwicklung der OsseoSpeed™-Oberfläche wurde auch die Biochemie ein wesentlicher Bestandteil des Astra Tech Implantat-Systems. Wie in der Natur, so kann auch das Astra Tech Implantat-System nur durch das Zusammenwirken unterschiedlicher Systemmerkmale erfolgreich sein. Diese Interaktion ist es, die wir den Astra Tech Bio-Management Complex™ nennen.

Astra Tech Implant System

Astra Tech système d'implant


OsseoSpeed implant, plus de l'os plus rapide
OsseoSpeed™


Stimulation des os MicroThread biomécaniques
MicroThread™


Conical Seal Design une justesse solide et stable
Conical Seal Design™


Connective Contour a augmenté le zone de contact des tissus mous et le volume
Connective Contour™


Astra Tech OsseoSpeed Implant

 

 
Home l Über uns l Kontaktieren Sie uns l Lokal l Anlage l Testimonials l Behandlung l Zahnarzt l Technologie l Preis l Förderung l Unterkunft l Zähne l operativen l Oralchirurgie l kosmetische Zahnmedizin l Sedation Dentistry l Endodontie l Implantate l Verschluss l Kieferorthopädie l Parodontologie l Peadodontics l Prothetik l operativen Zahnarzt l mündlichen Chirurg l kosmetischen Zahnarzt l Verschluss Zahnarzt l Endodontologie l Implantologen l Kieferorthopäden l Parodontologien l Peadodontist l Prosthodontologie l NobelGuide l Procera Forte l NobelRondo l CT-Scan l dentel x-ray
Copyright 2008 All Rights Reserved by Bangkok Dental Hospital. Tel : (+) 66 2382 0044; e-mail : dentist@bangkokdentalhospital.com
"Bangkok Zahnmedizinisches Krankenhaus, Bangkok Zahnklinik, Thailand Zahnklinik, Bangkok Zahnarzt, Thailand Zahnarzt, Bangkok Thailand zahnärztliche Behandlung"