www.bangkokdental.de "Bangkok Zahnmedizinisches Krankenhaus" Immediate Implant,Immediate Funktion Zahn Implantat,Immediate Function,Nobel Biocare Implantaten,Implant Einsetzen"
 
bangkok dental hospital thailand about bangkok dental hospital thailand dental treatment bangkok dentists thailand dentist dental technology dental price and dental promotion thailand bangkok accommodation
implant immediate english version implant immediate italian version implant immediate german version implant immediate france version
Home > > Immediate Implant
Bangkok Zahnmedizinisches Krankenhaus "Immediate Implant"

Immediate Function

Das Immediate Function™ Verfahren mit Nobel Biocare Implantaten wurde klinisch getestet. Die Erfolgsraten entsprechen bzw. Übertreffen die Ergebnisse bei Versorgungen mit konventionellen Implantaten. Die Ergebnisse dieser Studien belegen, dass Immediate Function™ für alle Indikationen geeignet ist.

Auswahl-/Ausschlusskriterien

  • Guter gingivaler/parodontaler/periapikaler Zustand der Nachbarzähne.
  • Günstige und stabile Okklusion.
  • Keine apikale Erkrankung der Implantationsstelle.
  • Gutes Knochenvolumen und gute Knochendichte.
  • Kein ausgeprägter Bruxismus.
Wie bei jedem Eingriff besteht die Verantwortung des Arztes darin, den Nutzen und die Risiken von Immediate Function™ mit der späteren Belastung für einen bestimmten Patienten und einer bestimmten Implantatposition zu vergleichen und abzuwägen.

Folgende Punkte sollten bei der Behandlung berücksichtigt werden:

Hohe Primärstabilität des Implantats

Unterschiedliche Knochenqualität und -quantität sowie die vorbereitenden Maßnahmen beeinflussen die Stabilität. Die Implantate sollten sicher im Knochen verankert werden und ein Drehmoment beim inserieren erreichen.

Kontrollierte Belastung

Mögliche Belastungsfaktoren wie Hebelwirkungen, laterale Kontakte, instabile Okklusion und starker Bruxismus sind zu reduzieren. Verblockte Implantate sind nicht verblockten vorzuziehen.

Osseokonduktive Implantatoberflächen

Die TiUnite® Surface bei Nobel Biocare Implantaten unterstützt nachweislich den Einheilungsprozess und verbessert die primäre Implantatstabilität gegenüber maschinierten Titanimplantaten. TiUnite® ist eine stark osseokonduktive Oberfläche und wird für Immediate Function™ empfohlen.

Postoperative Behandlung und Mundhygiene

Die postoperative Nachsorge entspricht einer normalen Nachsorge für einen Eingriff in diesem Bereich. Am Tag der Operation und einige Tage danach sollte ein Antibiotikum eingenommen werden.

Endgültige Versorgung

Die endgültige Versorgung kann in Abhängigkeit von individuellen klinischen Erwägungen eingesetzt werden, wobei dies hauptsächlich vom Heilungsverlauf des Gewebes abhängig ist.

Implantatinsertion unmittelbar nach der Extraktion

Extraktionsalveolen besitzen ausgezeichnete Heilungseigenschaften und eignen sich somit gut für eine Implantatversorgung, solange eine gute Primärstabilität erreicht wird. Je nach Schwierigkeit der Extraktion und dem vorhandenen fazialen Knochenangebot ist eine Lappenbildung erforderlich. Außerdem muss infiziertes Weichgewebe entfernt werden. Folgende Schritte werden empfohlen:
  • Vorsichtig extrahieren, wobei die labiale Knochenwand erhalten bleiben soll.
  • Durch vorsichtiges Sondieren überprüfen, ob die labiale Knochenwand intakt ist.
  • Vorsichtig jegliches Weichgewebe aus der Alveole entfernen.
  • Die Implantatlänge so auswählen, dass das apikale Ende über die Extraktionsalveole hinausreicht.
  • Über die Bohrerposition sicherstellen, dass das Implantat nach dem Einsetzen keinen Druck auf den dünnen fazialen Knochen ausübt und sicherstellen, dass der Abstand zwischen Implantatplattform und Knochenwand möglichst gering ist.
Wenn die Extraktion aufgrund einer Parodontitis erforderlich war, ist es in den meisten Fällen ratsam, das Implantatbett vor der Implantatinsertion ausheilen zu lassen.



Osseokonduktive Implantatoberflächen
Hohe Auflösung von Proteinen im Bindegewebe-TiUnite® Übergang.

Hohe Primärstabilität des Implantats
Knochen verankert in den Poren der TiUnite® Surface (Abbildung nach Entfernung des Implantats).

TiUnite Surface bei Nobel Biocare Implantaten
Knochenwachstum an der TiUnite® Surface




Implantatinsertion unmittelbar nach der Extraktion
Implantatinsertion unmittelbar nach der Extraktion
Implantatinsertion unmittelbar nach der Extraktion



 
1 l 2 l 3 l 4


 
Home l Über uns l Kontaktieren Sie uns l Lokal l Anlage l Testimonials l Behandlung l Zahnarzt l Technologie l Preis l Förderung l Unterkunft l Zähne l operativen l Oralchirurgie l kosmetische Zahnmedizin l Sedation Dentistry l Endodontie l Implantate l Verschluss l Kieferorthopädie l Parodontologie l Peadodontics l Prothetik l operativen Zahnarzt l mündlichen Chirurg l kosmetischen Zahnarzt l Verschluss Zahnarzt l Endodontologie l Implantologen l Kieferorthopäden l Parodontologien l Peadodontist l Prosthodontologie l NobelGuide l Procera Forte l NobelRondo l CT-Scan l dentel x-ray
Copyright 2008 All Rights Reserved by Bangkok Dental Hospital. Tel : (+) 66 2382 0044; e-mail : dentist@bangkokdentalhospital.com
"Bangkok Zahnmedizinisches Krankenhaus, Bangkok Zahnklinik, Thailand Zahnklinik, Bangkok Zahnarzt, Thailand Zahnarzt, Bangkok Thailand zahnärztliche Behandlung"